SOPHIA Berlin und Brandenburg

Volles Programm beim SOPHIA Freiwilligentag 2021

Ohne unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter:innen wären die persönlichen Betreuungsleistungen und sozialen Angebote von SOPHIA für Teilnehmer:innen des Hausnotrufs in ihrer Breite nur schwer zu realisieren. Deshalb war es uns ein besonderes Anliegen, für unsere „EMA´s“ zu den Berliner Freiwilligentagen ein buntes Programm auf die Beine zu stellen.

Nach der Begrüßung bei Kaffee und Laugenstangen wurden drei parallele Workshops angeboten.

 In einem Erste-Hilfe-fresh-up wurden elementare Verhaltensmaßnahmen und -regeln bei einer möglichen Erstversorgung – die stabile Seitenlage, Wiederbelebungsmaßnahmen oder die Versorgung von Wunden – in Erinnerung gebracht.

Im zweiten Tagesworkshop wurden ergotherapeutische Anwendungen und Hilfsmittel für die Hände mit vielen Übungen zum Mitmachen vorgestellt. Besonders die Hand- und Bewegungsbäder in warmem Rapssamen wurden als Balsam für die Haut und die Fingergelenke empfunden.

Im Do-it-yourself-Workshop wurden die Teilnehmer:innen angeleitet, wie aus Stoff- oder Verpackungsresten ganz ohne Nadel und Faden kleine Taschen hergestellt werden können. Hier entstanden viele kleine Kunstwerke wie Handyhüllen oder dekorative Kulturbeutel für unterwegs.

Zwischen den beiden Workshop-Reihen am Vor- und am Nachmittag bot ein leckeres Mittagsbuffet mit Gegrilltem und weiteren Köstlichkeiten den entspannten Rahmen zum persönlichen Austausch zwischen haupt- und ehrenamtlichen Kolleg:innen.

Am Ende freuten sich alle Teilnehmer:innen über einen tollen Tag – und auf ein neuerliches Zusammenkommen auf der bevorstehenden Weihnachtsfeier von SOPHIA. Wir danken allen Ehren- und Hauptamtlichen, die dabei waren!

SOPHIA Berlin und Brandenburg

SOPHIA-Servicezentrale

SOPHIA Berlin GmbH
Mehrower Allee 52
12687 Berlin

Erreichbarkeit:

Bürozeiten:

  • Mo – Do: 9.00 bis 17.00 Uhr
  • Fr: 9.00 bis 15.00 Uhr

SOPHIA-Notrufzentrale mit 24-stündiger Erreichbarkeit für unsere Hausnotrufkunden.

Daten­schutz­einstellungen