SOPHIA-Servicezentrale

SOPHIA Berlin GmbH
Mehrower Allee 52
12687 Berlin

Erreichbarkeit:

Tel.:

(030) 93020870

E-Mail:

info@sophia-berlin.de

Bürozeiten:

Mo – Do:

9.00 bis 17.00 Uhr

Fr:

9.00 bis 15.00 Uhr

SOPHIA-Notrufzentrale mit
24-stündiger Erreichbarkeit.

 

Frische Angebote aus dem degewo-Nachbarschaftstreff Sonnenblume

Frische Angebote aus dem degewo-Nachbarschaftstreff Sonnenblume

Auch wenn wir unser normales Programm derzeit nicht anbieten können, hat das Team der Sonnenblume sich viele schöne alternative Angebote ausgedacht, die wir Ihnen hier vorstellen möchten:


Das Projekt „Nachbar*innen gesucht:

Die kühle und nasse Jahreszeit macht es uns mit Corona fast unmöglich, neue Begegnungen zu schaffen und neue Leute aus der Nachbarschaft kennenzulernen.

Aber nur fast! Haben Sie trotzdem Interesse, neue Nachbar*innen kennenzulernen? Hierfür haben wir eine Lösung: Die altbewährte Form der „Brieffreundschaft“! So können Sie sich mit anderen Menschen austauschen und auch gemeinsame Freizeitgestaltung im Freien, Spaziergänge oder Telefonate verabreden.

Für diese Aktion haben sich die Wohnfühltreffs der Genossenschaft Marzahner Tor, das DRK Nachbarschaftszentrum und der degewo-Nachbarschaftstreff Sonnenblume zusammengeschlossen, um Nachbar*innen zu suchen, zu finden und zu verbinden. Die Aktion funktioniert folgendermaßen:

Wir sammeln in Form eines kurzen Steckbriefes telefonisch Ihre Interessen ein und suchen dann für Sie einen passenden Menschen aus der unmittelbaren Gegend. Und keine Sorge, es werden keine persönlichen Daten weitergegeben, sondern wir verteilen die Briefe vertraulich!


„Karten basteln fürs Krankenhaus“:

Wenn Sie gerne basteln und gleichzeitig etwas Gutes tun wollen, haben wir für Sie folgendes Angebot:  Sie können sich in der Sonnenblume ein Basteltüte mit allerlei Material zum Basteln abholen, um daraus schöne Karten zu basteln. Diese können Sie dann auch beschreiben, entweder für das Krankenhauspersonal auf den Intensivstationen oder für Patient*innen, die wegen Corona im Krankenhaus sind. Sie können auch gerne unbeschriebene gebastelte Karten abgeben, die dann von anderen Besucher*innen beschrieben werden können. Damit SOPHIA sich um die Verteilung der Karten kümmern kann, geben Sie die fertigen Karten einfach wieder im Nachbarschaftstreff ab.  So können wir gemeinsam Freude verbreiten!


„Gedächtnistraining“:

Um auch die grauen Zellen in Schwung zu halten, möchten wir Ihnen Gedächtnistraining für zu Hause anbieten. Sie bekommen von uns alle zwei Wochen ein Paket mit verschiedenen Aufgaben für Ihr Gedächtnistraining. Haben Sie sich durch die Aufgaben geknobelt können wir die Lösungen zusammen am Telefon vergleichen.


„Spaziergeh-Runde“:

Damit wir alle in Bewegung und in Kontakt bleiben, bieten wir Ihnen die Möglichkeit zum gemeinsamen Spazieren gehen! Wir treffen uns jeden Dienstag um 10:00 Uhr und um 14:30 Uhr am Gartenrondell zwischen den Häusern Wittenbergerstraße 21 und 23 und gehen dann gemeinsam oder in Zweiergruppen spazieren, jeder in seinem Tempo und unter Berücksichtigung der Hygieneregeln. Die Spaziergruppe findet außer bei Regen immer statt.


Wenn wir für eines oder mehrere Angebote Ihr Interesse geweckt haben, dann rufen Sie gerne Frau Thimm unter der 0151-57 22 29 92 an.

Wir freuen uns auf Sie!